Büro: 08821 949 200
E-Mail: info@oberlaender-pflegedienst.de

Aktuelles

Ansprüche auf Pflegesachleistungen für häusliche Pflege

Stufe der Pflegebedürftigkeit Leistungen ab 2015 pro Monat
(Angaben in Euro) bis zu
Leistungen 2014 pro Monat
(Angaben in Euro) bis zu
Pflegestufe 0 (mit Demenz*) 231 225
Pflegestufe I 468 450
Pflegestufe I (mit Demenz*) 689 665
Pflegestufe II 1.144 1.100
Pflegestufe II (mit Demenz*) 1.298 1.250
Pflegestufe III 1.612 1.550
Pflegestufe III (mit Demenz*) 1.612 1.550
Härtefall 1.995 1.918
Härtefall (mit Demenz*) 1.995 1.918

* Gilt für Personen mit dauerhaft erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz im Sinne von § 45a SGB XI - das sind vor allem an Demenz erkrankte Menschen.

Pflegesachleistungen können für die Hilfe durch einen ambulanten Pflegedienst eingesetzt werden. Pflegesachleistungen können auch mit dem Pflegegeld kombiniert werden.

Weitere Ansprüche

  • eingeschränkte Alterskompetenz nach § 45 SGB XI / 104 € mtl.
  • stark eingeschränkte Alterskompetenz / 208 € mtl.
  • Pflegepflichteinsatz bei Pflegestufe I und II alle sechs Monate / 37,30 €
  • Pflegepflichteinsatz bei Pflegestufe III alle drei Monate / 32 €